Bau nach allen Regeln der Handwerkskunst

Natürlich werden auch Standard-Zimmereraufträge nach den Regeln der Handwerkskunst ausgeführt. Holzständerhäuser werden individuell nach den Wünschen des Bauherrn gestaltet. Gesundes energiesparendes bauen im Einklang mit der Natur.

Kontaktieren Sie mich!

Natur

Card image cap 1

Carport

Holz in seiner natürlichen gewachsenen Form. Aus deutschem Wald. Wetterfest. Jeder Bau ein Unikat. Verwendete Hölzer: Eiche, Akazie, Fichte.

Card image cap

Boden / Wand

Wandverkleidung oder Bodenkonstruktion. Massiv. Lasiert, geölt oder natur. Dauerhaft und nachhaltig, kann auch als Wasserführender Balkon Belag ausgeführt werden.

Card image cap

Regal

Wie gewachsen. Aus eigenem Sägewerk. Kein Tropenholz, keine Übersee-Transportwege. Verwendete Hölzer: Akazie, Kastanie.

Holz

Card image cap

Eiche

Uralter, symbolträchtiger Baum mit hartem, feingemustertem Holz. Verwindungsfrei. Dauerhaft. Witterungsbeständig.

Card image cap

Fichte

Nadelbaum mit geradem Wuchs. Standard Bauholz. Leicht zu verarbeiten.

Card image cap

Robinie / Akazie

Die heimische Robinie ist mit der echten Akazie verwandt. Bienenweide. Hartes, biegsames und äußerst wetterfestes Holz. Dauerhaft wie Tropenholz.

Bau

Card image cap

Malsch

Holzständerhaus mit natürlichen Dämmstoffen aus einheimischer Produktion. Alle Häuser werden mit Blick auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz in Eigenproduktion hergestellt.

Card image cap

Rimbach

Standard-Zimmerhandwerk: Sichtbare Deckenbalken in einem Holzständerhaus.

Card image cap

Fischbachtal

Schlüsselfertig nach Wunsch des Bauherrn: Individuell gestaltet und eigenproduziert. Energiesparend: Energiekosten 150 Euro pro Jahr!

Noch mehr Bilder?

Weitere Bilder und Informationen finden Sie in unserer Google Bildergallerie.

Google Bildergallerie